Willkommen beim FLORJA Training Center

Los geht's...Kunden App

  • DOWNLOAD: Handbuch Endnutzer Anwendung
  • Einloggen

    Zum Registrieren eines neuen Sensors oder einer neuen Bewässerungseinheit einfach den QR Code auf der Unterseite des Sensors einscannen und los geht's...

    Wenn Sie noch kein Konto haben, bitte auf "Anmeldung" klicken und neu registrieren, sind Sie bereits Nutzer, einfach einloggen. Sollten Sie Ihre Kennung vergessen haben, auch kein Problem - einfach auf "Passwort Vergessen?" klicken, Email eingeben, wir schicken ein "reset" Email und weiter geht's.

    Profil

    Um Ihre persönlichen Daten zu verwalten bitte auf den "Kopf" oben rechts klicken - dann öffnet sich das Profil Menü.

    Hier können Sie alle Ihre persönlichen Daten ändern, Ihr Passwort erneuern und ausloggen.

    Ausserdem können Sie hier Pflanzen zu Ihrem Profil hinzufügen, wenn Sie über Ihren Händler an ein Kundenbindungsprogramm angebunden sind.

    Kunden Dashboard

    Auf dem Kundendashboard sehen Sie alle Ihre Sensoren und Bewässerungseinheiten inklusive aktuellem Status. Grün = alles ok, Rot = besser mal nachsehen...

    Über den "Wetter" Button können Sie das Wetter von heute und den kommenden Tage abrufen, "mehr" bringt Sie zur detailierten Einstellungs-Seite.

    Detailierte Einstellungen

    Über "mehr" können Sie die Daten, die der Sensor gemessen hat in Tabellenform abrufen ("Daten") und/oder als "Graph" darstellen lassen.

    Die "Einzelheiten" Option bringt Sie auf die detailierte Einstellungsseite des Sensors. Hier können Sie Messzeiten, Pflanzen- und Düngungszuordnungen, kombinierte Bewässerungsventile etc... einstellen

    Bewässerung - Basics

    Ebenso wie die Sensoren sehen Sie die Bewässerungseinheiten auf dem Kundendashbaord (sofern Sie Bewässerung nutzen).

    Bewässerungsventile können komplett autonom eingesetzt werden (ohne Sensor, nur zur Steuerung des Bewässerungsventiles) oder in Kombination mit einem oder mehreren Sensoren, um intelligente Bewässerung einzusetzen.

    Bewässerung - Details

    Auch hier können über "mehr" weitere, detailierte Funktionen initiiert werden.Verbindungsdaten können gesichtet, vergangene Bewässerungen kontrolliert werden.

    Mit "Ad-Hoc" kann eine Bewässerung sofort ausgelöst werden, mit "Schneller Black-Out" können intelligente Bewässerungszyklen kurzzeitig ausgeschaltet werden (z.B. wenn Wartungsarbeiten im Feld stattfinden)